Hauptversammlung am 22. Februar 2018

28 Mitglieder und 3 Gäste nahmen an der 2. Hauptversammlung im Reformierten Kirchgemeindehaus Bolligen teil. Der Jahresbericht des Präsidenten und die Tätigkeitsberichte der fünf Arbeitsgruppen für Vogelschutz, Lebensräume, Heckenpflege, Umwelt & Konsum und Botanik fanden einmütige Zustimmung. Das Tätigkeitsprogramm von Januar bis August 2018 umfasst 10 Veranstaltungen – eine bunte Mischung von Vorträgen, Spaziergängen, Exkursionen und Kursangeboten sowie einen gemütlichen Brätelabend. Mit der Wahl von August Flammer, Bolligen, als Kassier ist der achtköpfige Vorstand wieder vollständig. NUBIS zählte am 31. Dezember 2017 insgesamt 137 Mitglieder: 77 aus Bolligen, 24 aus Ittigen, 21 aus Stettlen und 15 aus anderen Orten.

 

Rechts: Genussvolles Brot in Form einer Wasseramsel, gebacken von Ruth Nowacki. Dieser tauchende Singvogel ist an der Worble heimisch und ziert das Vereinssignet von NUBIS. Foto Lotti Stiller

Das Protokoll können Sie hier herunterladen:

Download
Protokoll HV 2018_def.pdf
Adobe Acrobat Dokument 355.3 KB

Und den Jahresbericht 2017 finden Sie hier:

Download
NUBIS Jahresbericht 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.8 KB


Erste NUBIS-Hauptversammlung am 23. Februar 2017

44 Mitglieder und 3 Gäste nahmen am 23. Februar 2017 an der ersten Hauptversammlung im Reformierten Kirchgemeindehaus Bolligen teil. Dr. Gerhart Wagner, Stettlen, hielt ein beeindruckendes Kurzreferat über besondere Blumen, Tiere und Steine am Bantiger. Als Präsident wurde Georg Ledergerber bestätigt wie auch die übrigen 6 Vorstandsmitglieder Madeleine Aeschimann Hitz (Vizepräsidentin), Françoise Alsaker, Ronald Graber (Sekretär), Rainer Nowacki, Lotti Stiller und Thomas Wullschleger. Als 2. Rechnungsrevisorin wurde Heidi Reist aus Bolligen gewählt. Der Jahresbericht des Präsidenten und die Tätigkeitsberichte der drei Arbeitsgruppen sowie das umfangreiche Tätigkeitsprogramm 2017 fanden einmütige Zustimmung. NUBIS zählte am 15. Februar 107 Mitglieder: 67 aus Bolligen, 20 aus Ittigen, 14 aus Stettlen und 6 aus anderen Orten. 

Das Protokoll können Sie hier herunterladen:

Download
Protokoll NUBIS HV 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.1 KB

Und den ersten Jahresbericht finden Sie hier:.

Download
NUBIS Jahresbericht 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.4 KB