Ratgeber „Lokal, saisonal und clever einkaufen“

Plakat der Bäckerei Krenger, Bolligen und Stettlen. Foto Georg Ledergerber
Plakat der Bäckerei Krenger, Bolligen und Stettlen. Foto Georg Ledergerber

NUBIS will aktiv zum nachhaltigen Einkaufen und zum Vermeiden von Lebensmittelabfällen (Food Waste) beitragen. Deshalb hat die Arbeitsgruppe „Umwelt & Konsum“ den Ratgeber „Lokal, saisonal und clever einkaufen“ zusammengestellt. Er bietet den Konsumentinnen und Konsumenten in den drei Gemeinden Bolligen, Ittigen und Stettlen zu diesem aktuellen Thema umfassende Informationen – leicht lesbar und attraktiv gestaltet.

 

Nützliche Inhalte

 

Es stehen drei auf jede Gemeinde abgestimmte Einkaufshilfen zur Verfügung. Sie stellen das breite Angebot an landwirtschaftlichen Produkten aus der nächsten Umgebung vor. Auch sind alle Anbieter des reichhaltigen Mittwochmarkts im Dorfmärit Bolligen aufgeführt. Zudem wird eine Palette weiterer nachhaltiger Erzeugnisse und umweltfreundlicher Initiativen präsentiert. Und schliesslich finden sich zusätzliche Hinweise und Tipps zum umweltgerechten Konsumverhalten. 

 

Online-Fassung ist verfügbar

Die Verlinkung auf andere lokale oder regionale Websites ist ausdrücklich erwünscht. 

Vorerst stehen die Ratgeber für Bolligen, für Ittigen und für Stettlen auf der NUBIS-Website online mit aktiven Mailadressen und Links zur Verfügung. Die Verlinkung auf andere lokale oder regionale Websites ist ausdrücklich erwünscht. Eine gedruckte Fassung der je 20 Seiten umfassenden Konsumenteninformation wäre nützlich. Als junger Verein (gegründet 2016) verfügt NUBIS aber nicht über die nötigen Geldmittel für den Druck. Deshalb suchen wir zur Finanzierung der Broschüren umweltinteressierte Partner und Donatoren.

 

Die Corona-Krise hat eindrücklich gezeigt: Nachhaltige Einkäufe vor Ort, etwa in den zahlreichen Hofläden, sind für unsere Bevölkerung noch wichtiger geworden. Die Vorteile von regional und saisonal produzierten Lebensmitteln wurden plötzlich offensichtlich. Unser Ratgeber kommt also genau zur richtigen Zeit.

Wer hilft noch mit?

Während 14 Monaten hat die Arbeitsgruppe “Umwelt & Konsum” die drei Ratgeber für Bolligen, für Ittigen und für Stettlen vorbereitet. Ihre wichtigsten Arbeitsschritte waren: Idee, Konzeption und Gliederung der Ratgeber; Recherche, Zusammenstellung und Überprüfung der Inhalte; grafische Umsetzung und Layout; Marketingkonzept. NUBIS dankt der Grafikerin Beatrice Cesana, Bolligen, für ihre grosszügige Unterstützung.

Die Arbeitsgruppe lädt weitere umweltbewusste Personen gerne zum Mitmachen ein. Melden Sie sich bei: nubis@gmx.ch. Herzlich willkommen!